ringen-logo
ringenBuLi-logo
 

Dreimal Platz drei


Die Ringer Felix Krafft, Sascha Keller und Benedikt Rebholz holen DM-Bronze im klassischen Stil^

RINGEN (lohe/BZ). Ob frei oder griechisch-römisch: Die Ringer des Bezirks haben sich bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften als Medaillensammler präsentiert. Auch bei der DM im klassischen Stil in Plauen errangen sie dreimal Edelmetall. Zwar keine Goldene – deren zwei hatten die Freistiler eine Woche zuvor in Bruchsal gewonnen – dreimal Bronze war in diesem Fall dennoch hoch zu bewerten. Aus dem angetretenen Sextett des Bezirks war kein Ringer als Favorit gehandelt worden.

Zwei der drei Medaillen gab es in der Klasse bis 75 Kilogramm. Sascha Keller (TuS Adelhausen) krönte seine starke Turnierleistung im Kampf um Platz drei durch einen 3:1-Punktsieg gegen Domenik Chelo (TSV Dewangen). Überraschend kam auch Benedikt Rebholz (KSV Rheinfelden) zu Edelmetall. Er bezwang im kleinen Finale Felix Pflauger (TSV Burgebrach) mit 6:2 Wertungspunkten.

Keller unterliegt Vizemeister im Halbfinale

Auf dem Weg zu Bronze hatte Keller zunächst einen Punkt- sowie einen Schultersieg gelandet. Im Halbfinale musste er sich dem späteren Vizemeister Jan Rotter (SV Triberg, 3:11) technisch überhöht ...weiterlesen

TuS Media Fan Service

tus media
TuS auf YouTube

Premiumsponsoren

04wuerth.jpg
23wuchner.jpg
06WeinSpeck.JPG
11Kastell.jpg
Haeuser.jpg
25lotto-bw.jpg
03Frech.JPG
07hoelterhoff.jpg
spon_rosser.jpg
16goetz_moritz.jpg
08Kestenholz.jpg
13heizungbau-winkler.jpg
10gehring.jpg
15autohaus-wintzer.jpg
01sparkasse-loerrach.jpg
SPAKA.JPG
12schoeler.jpg
22lange.jpg
09wintergartenland.jpg
24ytong-silka.jpg
20GlasFritz.jpg
Schliengen.jpg
14Drahtcenter.jpg
19merlo.jpg
spon-lasser.jpg
18noller-garten.jpg
02vr-bank.jpg

Follow Us