ringen-logo
ringenBuLi-logo
 

Badische-Zeitung Fr. 6.10.2017

"Irgendwann musst du auch gewinnen"
Ringer-Erstligist Adelhausen gegen Triberg unter Zugzwang.

RINGEN Bundesliga: TuS Adelhausen – SV Triberg, Samstag, 19.30 Uhr (zok). Tristesse beim TuS Adelhausen: In den vergangenen drei Kämpfen blieb der Ringer-Erstligist ohne Sieg. Die Enttäuschung bei der Dinkelberg-Staffel wiegt allerdings deshalb so schwer, weil der TuS zwar jeweils personell geschwächt angetreten war, dennoch "hätten wir gewinnen können oder müssen", hadert Florian Philipp.

Aber der Adelhauser Trainer will sich nicht allzu lange mit den zurückliegenden Kämpfen beschäftigen, der Blick geht voraus. "Wir verlieren unser großes Ziel nicht aus den Augen", betont Philipp erneut. Heißt: Im November, wenn die Runde zu Ende geht, unter den ersten Fünf der Süd-Staffel zu stehen und in die Playoffs ...weiterlesen

TUS ADELHAUSEN II
Mit breiter Brust
KSV Taisersdorf – TuS Adelhausen II, Samstag, 20 Uhr (zok). "Wir fahren mit breiter Brust nach Taisersdorf", sagt Thomas Weber. Das Selbstvertrauen beim Trainer des TuS Adelhausen II ist gestärkt, seine Ringer führen nach dem Derbysieg beim KSV Rheinfelden weiter die Regionalliga an. Der 17:14-Erfolg am Dienstag "war der Mannschaftsleistung zu verdanken", betont Weber. Seine Ringer seien bis an ihre Grenzen gegangen, um die nötigen Punkte einzusammeln. Doch nach dem Kraftakt im Derby ist kein Schongang zu erwarten, auch nicht am Samstag beim noch punktlosen Schlusslicht. "Taisersdorf hat gute Leute drin", warnt Weber unter anderem vor Fliegengewichtler Darwish Mahmodi sowie den ..,.weiterlesen

Verlagshaus-Jaumann Fr. 6.10.2017

Am Ende wird abgerechnet
Von Mirko Bähr
Rheinfelden-Adelhausen. Es harzt gewaltig: Dreimal in Serie hat der TuS Adelhausen in der Bundesliga Südwest nun nicht mehr gewonnen. In Neckargartach reichte vor den letzten beiden Kämpfen ein 6:10 nicht aus, beim Remis gegen Freitag ein 6:11 nicht, und zuletzt bei der knappen Niederlage in Mainz wurde gar ein 13:6-Vorsprung noch verspielt. „Das ist ärgerlich und tut weh, es ist immer blöd, wenn man verliert“, sagt TuS-Coach Florian Philipp.

Aber: Für ihn steht fest, dass die langfristigen Ziele nicht aus den Augen verloren werden. „Abgerechnet wird zum Schluss, nicht jetzt. Jetzt bringt es nichts, Erster zu sein“, wirft Philipp die Flinte noch lange nicht ins Korn. Im Gegenteil. Er zieht ...weiterlesen 

TuS II-Maschine läuft bestens
Rheinfelden-Adelhausen (mib). „Der Teamgeist stimmt, jeder ist für den anderen da. Alle wollen den Erfolg“, freut sich Thomas Weber, Trainer des TuS Adelhausen II. Die Bundesliga-Reserve grüßt weiter von der Regionalliga-Tabellenspitze.

Zuletzt wurde auch der Rückkampf gegen Rheinfelden gewonnen. „Das war eng, aber es hat gereicht. Jeder hat 110 Prozent gegeben, der eine oder andere ist über sich hinausgewachsen. Es war eine Super-Leistung“, blickt Weber gerne auf das Stadtderby zurück. „Wenn die Maschine läuft, dann hat es auch der Trainer etwas einfacher“, genießt der TuS-Coach gerade seinen Job ganz besonders.

Das soll auch am Samstag, 20 Uhr, nach dem Kampf bei Schlusslicht KSV Taisersdorf so sein. Vom Papier her eine klare Sache. Aber: Personell sieht ...weiterlesen

Südkurier Fr. 6.10.2017

Südbaden-Derby beim TuS Adelhausen
Ringen: Dinkelberg-Staffel erwartet zum Ende der englischen Woche den SV Triberg. Reserve des TuS Adelhausen zum KSV Taisersdorf. KSV Rheinfelden erwartet Tabellennachbar RKG Reilingen-Hockenheim
Ringen: (ror) Die erste "englische Woche" geht zu Ende. Erneut haben der TuS Adelhausen in der Bundesliga gegen den SV Triberg und der KSV Rheinfelden in der Regionalliga gegen die RKG Reilingen-Hockenheim Heimkämpfe. Die TuS-Reserve fährt zu Schlusslicht KSV Taisersdorf. ...weiterlesen


TuS Media Fan Service

tus media
TuS auf YouTube

Premiumsponsoren

01sparkasse-loerrach.jpg
19merlo.jpg
spon-lasser.jpg
06WeinSpeck.JPG
13heizungbau-winkler.jpg
Haeuser.jpg
03Frech.JPG
02vr-bank.jpg
24ytong-silka.jpg
20GlasFritz.jpg
10gehring.jpg
07hoelterhoff.jpg
11Kastell.jpg
08Kestenholz.jpg
25lotto-bw.jpg
spon_rosser.jpg
Schliengen.jpg
23wuchner.jpg
04wuerth.jpg
09wintergartenland.jpg
SPAKA.JPG
14Drahtcenter.JPG
15autohaus-wintzer.jpg
18noller-garten.jpg
22lange.jpg
16goetz_moritz.jpg
12schoeler.jpg

Follow Us