ringen-logo
ringenBuLi-logo
 

Verlagshaus Jaumann:

DM-Endkampf

Rheinfelden-Adelhausen - Der Hick-Hack um die Schlawinereien des SV Wacker Burghausen und die anschließend wenig nachvollziehbare Entscheidung des Deutschen Ringerbundes (DRB) hat den TuS Adelhausen Nerven, aber sicherlich keine Sub­stanz gekostet.
Mag das 13:13-Unentschieden im Hinkampf auch alles andere als eine komfortable Ausgangsposition sein, so werden die Schützlinge des TuS-Trainergespanns Florian Philipp und Bernd Reichenbach am morgigen Samstag in Oberbayern sicherlich mit einer „Jetzt-erst-recht-Haltung in das entscheidende Halbfinal-Duell gehen. Nicht wie Burghausen, werden die Adelhausener schon heute die Reise nach Oberbayern antreten ...weiterlesen 

Südkurier:

TuS Adelhausen will sich den großen Traum vom Finale erfüllen
Mit einem Sieg bei Wacker Burghausen wäre der größte Erfolg der 57-jährigen Vereinsgeschichte perfekt
Deutscher Ringerbund hat über Beschwerde des Vereins zur Wertung des Vorrundenkampfes noch nicht entschieden
Dinkelberg-Tross reist am Freitag bis München und bezieht dort Quartier
Ringen: – Vor nicht einmal einer Woche wurde auf den Kommentarspalten im Internet mehrfach der Begriff „historischer Kampfabend in Adelhausen“ beschrieben. Viele Kommentatoren waren sich da sicherlich nicht darüber im Klaren, welche Wahrheit ...weiterlesen

Badische-Zeitung:

"DerStachel sitzt tief"

Ringer des TuS Adelhausen kämpfen um Einzug ins Playoff-Finale / Hinkampf-Wertung noch offen
ADELHAUSEN. An Leidenschaft mangelt es Florian Philipp wahrlich nicht. Der Bundesliga-Coach des TuS Adelhausen liebt und lebt den Ringersport. Gerade deshalb sollte das Playoff-Halbfinale um die deutsche Meisterschaft die begeisternde Palette des Ringersports bieten. Doch ein wenig wirkt Philipps Leidenschaft abgekühlt. "Der Stachel sitzt tief", sagt Philipp am Donnerstag. Fünf Tage nach dem Hinkampf gegen den SV Wacker Burghausen (13:13), dessen Ablauf die TuS-Verantwortlichen noch immer wurmt. Der Auftritt des Titelverteidigers sei "enttäuschend und respektlos", kritisiert Philipp. Nicht nur wegen der verspäteten Ankunft, in dessen Folge der Verwaltungsentscheid ...weiterlesen

TuS Adelhausen oder Wacker Burghausen – wer zieht ins Finale ein?
Am Samstag tritt der TuS Adelhausen im Rückkampf des Playoff-Halbfinals bei Meister Wacker Burghausen an. Wie stellen die Titelfavoriten auf? Welcher Verein zieht ins Finale ein? Die BZ-Prognose.
Showdown in der Sportparkhalle zu Burghausen. Nach dem 13:13 im Hinkampf mit ominösen Begleitumständen fällt im Rückkampf die Entscheidung, ob der Titelverteidiger in die Finalduelle einzieht oder erstmals der TuS Adelhausen. Unter Berücksichtigung der wichtigsten Vorgaben, dass beide Teams maximal vier ausländische Ringer einsetzen und bei der Aufstellung in der Summe nicht mehr als 28 Punkte haben dürfen, wagt die BZ eine Prognose. ...weiterlesen


TuS Media Fan Service

tus media
TuS auf YouTube

Premiumsponsoren

16goetz_moritz.jpg
09wintergartenland.jpg
01sparkasse-loerrach.jpg
03Frech.JPG
23wuchner.jpg
Logo-Haeuser_KG.jpg
06WeinSpeck.JPG
02vr-bank.jpg
08Kestenholz.jpg
13heizungbau-winkler.jpg
24ytong-silka.jpg
20GlasFritz.jpg
07hoelterhoff.jpg
14Drahtcenter.JPG
spon_rosser.jpg
22lange.jpg
18noller-garten.jpg
Schliengen.jpg
spon-lasser.jpg
15autohaus-wintzer.jpg
11Kastell.jpg
19merlo.jpg
SPAKA.JPG
25lotto-bw.jpg
Schoeler.jpg
04wuerth.jpg
10gehring.jpg

Follow Us